Verband Beratender Ingenieure

VBI startet praxisnahe Seminarreihe zur BIM-Einführung

BIM – Building Information Modeling – scheint inzwischen allgegenwärtig, wo immer es um das Planen und Bauen geht. Viele kleine und mittelständische Ingenieurbüros stehen der Digitalisierung noch abwartend gegenüber, verfügen meist auch noch nicht über eigene Erfahrungen mit digitalen Planungsprozessen. Deshalb startet der VBI am 18. Juni in Frankfurt/M. eine Seminarreihe, die vor allem den kleineren Büros Information und Hilfestellung zur Einführung von BIM geben will. mehr ›

Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieure und Architekten

Auch in diesem Jahr erhebt das Institut für Freie Berufe (IFB) im Auftrag des AHO, der Bundesingenieurkammer und des Verbands Beratender Ingenieure VBI Daten zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieur- und Architekturbüros in Deutschland. Die noch bis 15. Juni dauernde Umfrage  wurde aus aktuellem Anlass um einige Fragen zum Thema Digitalisierung (z. B. BIM) erweitert. Deshalb bittet die VBI-Verbandsführung: Machen Sie mit, sorgen Sie für eine gute Datenbasis. mehr ›

VBI-Vorstand Kopper trifft saarländische Spitzenpolitiker

Nach Gesprächen mit dem Ministerpräsidenten des Saarlands Tobias Hans und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, zugleich stellvertretende Ministerpräsidentin, im März setzte VBI-Vorstand Jörgen Kopper seine Gespräche mit Spitzenpolitikern des Saarlands am 11. April mit einem Besuch bei Finanz- und Europaminister Peter Strobel fort. Im Mittelpunkt aller drei Gespräche standen die Nachwuchswerbung, die Sorge um die HOAI sowie die Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung des Planens und Bauens. mehr ›

alle Meldungen

VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

Planerdatenbank

Finden Sie hier gezielt technische Consultants oder Unternehmen:

VBI-Intensivseminare

Führen, Kalkulieren, Präsentieren - Der VBI bietet gemeinsam mit der Unit GmbH Seminare rund um die Führung von Ingenieur- und Architekturbüros an, um die Managementkompetenz der Mitgliedsunternehmen zu erweitern. Die Intensivseminare zeichnen sich durch große Praxisnähe und hervorragend bewertete Referenten aus. Hier geht es direkt zum aktuellen Programm: http://www.unita.de/

 

Kontakt Bundesgeschäftsstelle

Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon: 030 / 260 62 0
Fax: 030 / 260 62 100
vbi@vbi.de