TermineAlle Termine auf einen Blick

22.10.2019, Munster Infoveranstaltungen zu Bundeswehrprojekten

Das Staatliche Baumanagement Niedersachsen und die Bundeswehr bieten im Oktober und November Informationsveranstaltungen für Ingenieure, Architekten und Baufirmen an. Hintergrund der gemeinsamen Aktion: Die Bundeswehr plant umfangreiche Investitionen in Neu-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an zahlreichen Standorten in Niedersachsen. Somit werden die Auftragsbücher des Staatlichen Baumanagements für die nächsten zehn Jahre gefüllt sein. Die Projekte reichen von Bauunterhaltungsmaßnahmen bis hin zu grundlegenden Ausbauvorhaben für ganze Standorte. Das Spektrum der Maßnahmen umfasst sowohl Gebäude für Unterkunft, Büros, Verpflegung und Sport als auch Sonderbauten für Technik, Rüstung, Labor- und Simulationsbetrieb sowie Maßnahmen der Medieninfrastruktur.

In drei Informationsveranstaltungen (die beiden Folgeveranstaltungen fjnden am 14. November in Wilhemshaven und am 19. November in Osterholz-Scharmbeck statt) wird das Staatliche Baumanagement Niedersachsen gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr die anstehenden Baumaßnahmen darstellen, über die Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung als öffentlichem Bauherrn, insbesondere zum Vergabe- und Ausschreibungsverfahren informieren und Fragen der Teilnehmer beantworten.

Die Informationsveranstaltung am 22. Oktober findet für die Region des Staatlichen Baumanagements Lüneburger Heide (Bereich zwischen Hannover und Hamburg) in Munster statt. Beginn ist um 18 Uhr.

Anmeldung bitte bis zehn Tage vor der Veranstaltung unter www.nlbl.niedersachsen.de/anmeldung/ an. Ein gültiges amtliches Ausweisdokument ist zum Einlass erforderlich!

Kontakt: Thomas von Kölln, E-Mail: Thomas.vonKoelln@nlbl.niedersachsen.de, Tel.: 0511 101-2682.

22.10.2019, Bayerische Ingenieurekammer-Bau, München Informationsveranstaltung zur Anpassung der VBI-Statuten - Landesverband Bayern

Der VBI-Landesverband lädt seine Mitglieder zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung über die geplante Änderung der VBI-Satzung ein.
Die neuen Statuten stehen am 8. November auf dem VBI-Bundeskongress zur Abstimmung.

Anmeldung

22.10.2019, Bremen DECK 20 Summit Bar im Landmarktower - Konsul-Smidt-Straße 90 VBI-LV Bremen Kaminabend: Mitarbeiterbindung und Unternehmensnachfolge

Der Landesverband Bremen lädt zum Kaminabend Mitarbeiterbindung und Unternehmensnachfolge von 18 bis 21 Uhr ein. Als Referent zu Gast ist Unternehmensberater Alf Baumhöfer aus Oldenburg. Er leitet über viele Jahre VBI-Seminare zur Übergabe und Übernahme von Planungsbüros und begleitet Ingenieurunternehmen im Nachfolgeprozess. 

Anmeldung

22.10.2019, Berlin VBI-Seminar: Die richtige Rechtsform für das Planungsbüro

Die richtige Rechtsform für das Planungsbüro: Haftungsbegrenzung & Umstrukturierung lautet der vollständige Titel des Halbtagesseminars ab 14 Uhr. Referent Dipl.-Kfm. Franz Xaver Ostermayer behandelt u.a. die folgenden Themen:

  • Risikobegrenzung für das Planungsbüro und deren Gesellschafter:
  • Haftungsabschottung in der Privatsphäre
  • Rechtsformwahl (GbR, PartG, PartGmbB, GmbH, GmbH & Co. KG)
  • Haftung des GmbH-Geschäftsführers
  • Neben der Gründung werden auch die Rechnungslegung und die steuerlichen Problempunkte der jeweiligen Rechtsformen diskutiert und Wege für eine steuerneutrale Umstrukturierung in eine haftungsbegrenzende Rechtsform aufgezeigt.

VBI-Mitglieder erhalten 50 % Rabatt auf den regulären Seminarpreis.

Programm und Anmeldung

22.10.2019, Leipzig, VBI-Verkehrsausschuss

Der Verkehrsausschuss tagt von 10 bis 16 Uhr, im VBI-Mitgliedsunternehmen Vössing Ingenieurgesellschaft mbH, Georgiring 3, 04103 Leipzig.
Das Vorabendtreffen findet ab 19 Uhr im Bayerischen Bahnhof, Bayrischer Platz 1, 04103 Leipzig statt. (https://www.bayerischer-bahnhof.de/)

Anmeldung bis zum 6. Oktober 2019 online unter: https://veranstaltung.vbi.de/registration/add/11/409
 

23.10.2019, Das E-Werk in Luckenwalde VBI-LV Berlin-Brandenburg: Ortsgespräche Luckenwalde

Das vierte Ortsgespräch fragt nach der denkmalgerechten Nutzung des Industrie- und Verwaltungsbaus von 1912/13.

Statements - Ortsbesichtigung - Diskussion

16-18 Uhr, Rudolf-Breitscheid- str. 73, 14943 Luckenwalde.

Anmeldung bis zum 13. Oktober unter: info@ak-brandenburg.de

23.10.2019, Stuttgart, Ingenieurkammer Baden-Württemberg, Zellerstr. 26, 70180 Stuttgart Informationsveranstaltung zur Anpassung der VBI-Statuten - VBI-LV Baden-Württemberg

Der Landesverband Baden-Württemberg lädt ab 16 Uhr zur Informationsveranstaltung in die Ingenieurkammer Baden-Württemberg ein. Die neuen Statuten stehen am 8. November auf dem VBI-Bundeskongress zur Abstimmung.

Anmeldung

24.10.2019, Frankfurt am Main VBI-FG Energie

Die VBI-Fachgruppe Energie tagt in den Frankfurter Geschäftsräumen des VBI-Mitgliedsunternehmens Dr. Born - Dr. Ermel GmbH - Hahnstraße 70, Gebäude Lyoner Stern,  60528 Frankfurt am Main.

Anmeldung

24.10.2019, Hamburg VBI-Ausschuss Wasserwirtschaft

Herbstsitzung des Ausschusses Wasserwirtschaft

24.10.2019, Frankfurt am Main VBI-Seminar: Marketing-Workshop: Planungsleistungen besser "vermarkten"

Referent Jochen Scholl ist Leiter Öffentlichkeitsarbeit der UNITA-Gruppe, zertifizierter Journalist und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Marketingberatung von Planungsbüros. Die folgenden Inhalte stehen im Mittelpunkt des Marketing-Workshop:

  • Marketingkonzept: Ziele, Stärken, Zielgruppen,
  • Besonderheiten bei öffentlichen Auftraggebern. Neue Leistungsbilder?
  • Mit welchen Angeboten und Maßnahmen kann die Zielgruppe erreicht werden?
  • Maßnahmenplanung, Budget, Medien: (VOF-)Bewerbungsmappen, Veranstaltungen
  • Aufbau eines aussagekräftigen Internetauftritts (ARD-ZDF-Formel)
  • Social Media in der Praxis, Medien-Check für Ihre Medien/Kommunikationsziele
  • Best-Practice-Beispiele, Übungen

VBI-Mitglieder erhalten 50 % Rabatt auf die reguläre Teilnehmergebühr.

Programm und Anmeldung

25.10.2019, Bad Homburg VBI-Fachgruppe Steuern im Ausland

Die Fachgruppe Steuern im Ausland hält ihre Tagung in der Orangerie am Kurpark, Blauer Salon ab. Die Adresse lautet Augustaallee 10, 61348 Bad Homburg vor der Höhe.Thema der Sitzung sind die steuerlichen Rahmenbedingungen in GIZ- und KfW-Projekten.

Am Vorabend findet ab 19 Uhr das gemeinsame Abendessen im Restaurant Villa Fantastica, Kaiser-Friedrich-Promenade 45 in 61348 Bad Homburg statt. Anmeldung bis zum 18. Oktober unter: https://veranstaltung.vbi.de/registration/add/11/449. Absagen bitte direkt an: stahr@vbi.de.

25.10.2019–26.10.2019, Berlin VBI-Seminar zum FIDIC Dispute Adjudication

Der zweite Vertiefungskurs bereitet auf die Prüfung zum FIDIC-Adjudicator vor. und behandelt die FIDIC-Vertragsmuster der Editionen 1999/2017

Weitere Termine der Seminarreihe

Information und Anmeldung: www.germanfidicseminare.de

29.10.2019, Bilsen-Quickborn: Jagdhaus Waldfrieden, Kieler Straße 1 Informationsveranstaltung zur Anpassung der VBI-Statuten

Die VBI-Landesverbände Schleswig-Holstein und Hamburg laden gemeinsam zur Informationsveranstaltung  ab 18 Uhr ein. Die neuen Statuten stehen am 8. November auf dem VBI-Bundeskongress zur Abstimmung.

Anmeldung

30.10.2019, Stuttgart, Aon-Office, Am Kleinen Schlossplatz 13-15 HOAI nach dem EuGH-Urteil - Netzwerktreffen VBI Baden-Württemberg

Der VBI-Landesverband Baden-Württemberg lädt gemeinsam mit der UNIT Versicherungsmakler GmbH zum Netzwerktreffen ab 16 Uhr nach Stuttgart ein.

Es referieren Rechtsanwalt Ulrich Eix, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Lutz I Abel Rechtsanwalts PartG mbB, und Rechtsanwältin Sabine von Berchem, Justiziarin des VBI, die auch einen berufspolitischen Ausblick geben wird. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung  bis zum 24.10.  

30.10.2019, Mülheim/Ruhr VBI-Seminar Mitarbeiterbindung - Einbindung in die Unternehmensstrategie

Mitarbeiterbindung ist derzeit die ganz große Herausforderung für Ingenieurbüros. Hier liegt eines der größten Kosten- und Effizienzrisiken. Welche Maßnahmen soll ein Arbeitgeber einführen, um Mitarbeiter zu binden? Wie sind sie unter Kosten-Nutzen-Aspekten zu bewerten? Ein völlig veränderter Arbeitnehmermarkt sowie unterschiedliche Erwartungen der Generationen an die Arbeitswelt und die Digitalisierung verlangen moderne Konzepte und zunehmende Flexibilität. Größter Hebel zur Mitarbeiterbindung ist gute Führung. Führungskräfte müssen im Sinne der Unternehmensziele zunehmend Orientierung geben und gleichzeitig einen Rahmen zur persönlichen Entwicklung und Identifikation mit dem Unternehmen schaffen. 
Die Referentin Dipl.-Ing. (FH) Charlotte Baumann-Lotz bietet ab 10 Uhr Vortrag und Reflexion zu dem Themenkomplex sowie Diskussin, Austausch und Praxisbeispiele.
VBI-Mitglieder erhalten 50 % Rabatt auf die Seminargebühr.

Programm und Anmeldung

VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

Kontakt Bundesgeschäftsstelle

Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon: 030 / 260 62 0
Fax: 030 / 260 62 100
vbi@vbi.de