SchadenmanagementZentrales Kfz-Schadenmanagement

Allen VBI-Mitgliedern steht jetzt ein umfangreiches Schadenmanagement für ihre geschäftlich genutzten Fahrzeuge und Kfz-Flotten zur Verfügung. In Verbindung mit der Vorfinanzierung aller Unfallkosten (Abschleppen, Gutachter, Mietwagen, Reparatur und Standgebühr) bedeutet das Eurogarant-Konzept des Rahmenvertragspartners UNITA gerade für Büros mit größerem, bundesweit eingesetzten Fuhrpark eine deutliche Kostenreduzierung.

Kerngedanke des Konzepts ist die vollständige Abwicklung von Unfallschäden und die Bearbeitung des Unfallablaufs vom Gutachten bis zur Rechnungsprüfung in einer Hand. Auch bei unverschuldeten Unfällen werden alle finanziellen Angelegenheiten abgewickelt und Ersatzansprüche durchgesetzt.

Im Schadenfall stehen den VBI-Ingenieuren ca. 400 "Eurogarant"-Partnerbetriebe zur Verfügung, die unabhängig vom Fahrzeugtyp Soforthilfe inklusive Abschleppdienst, Hol- und Bringservice leisten. Im Kaskofall wird kostenlos ein Ersatzfahrzeug bereitgestellt. Die Reparatur erfolgt zeitwertgerecht inklusive drei Jahren Garantie unter ausschließlicher Verwendung von Originalteilen. Gegenüber Markenwerkstätten entsteht ein Preisvorteil durch ca. 15 Prozent günstigere Stundenverrechnungssätze.

Rufen Sie im Schadenfall direkt die von der UNITA beauftragte EUROGARANT unter 06101 509026 oder 06101 500280 an und nennen Ihre VBI-Mitgliedsnummer.

VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

Kontakt Bundesgeschäftsstelle

Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon: 030 / 260 62 0
Fax: 030 / 260 62 100
vbi@vbi.de