TermineAlle Termine auf einen Blick

15.03.2018–16.03.2018, Berlin Tagung Young Professionals

Die Young Professionals im VVBI tagen im Victor's Residenz Hotel, Am Friedrichshain 2, 10407 Berlin. Referent Dr. phil. Justinus Pieper wird zum Thema Mitarbeiterführung vortragen.
 

01.03.2018–09.02.2018, Berlin Berliner Bauingenieure - Vortragsreihe zur Bautechnikgeschichte

Berliner Bauingenieure stehen im Mittelpunkt einer Vortragsreihe, die das Deutsche Technikmuseum, die Gesellschaft für Bautechnikgeschichte, die Brandenburgische Technische Universität und der VDI gemeinsam von Februar bis Jahresende veranstalten. Am 1. März stellt VBI-Mitarbeiterin Dr.-Ing. Ines Prokop unter dem Titel "Vom Eisenbau zum Stahlbau" die  Bauingenieure Richard Cramer, Otto Leitholf sowie Gerhard Mensch vor. Veranstaltungsort ist das Deutsche Technikmuseum, Beginn 17:30 Uhr. 

Mehr zu den Vorträgen und den weiteren Terminen der Reihe: https://gesellschaft.bautechnikgeschichte.org/veranstaltungen-2/vortragsreihe-in-berlin/

 

01.03.2018–02.03.2018, Berlin Health Care der Zukunft

Das Symposium mit dem Thema Healing Architecture 4.0 findet  in der Akademie der Künste, Pariser Platz 4, direkt neben dem Brandenburger Tor statt.

VBI-Mitglied Frau Prof. Christine Nickl-Weller, Architecture for Health, Institut für Architektur der Technischen Universität Berlin, ist Initiatorin des Symposiums.
Programm und Anmeldeformular auf www.healthcare-tub.com
Online-Registrierung unter:ww.enah.eu 

09.03.2018–10.03.2018, Chemnitz Mitteldeutscher Verbandstag der VBI-Landesverbände

Gemeinsam laden die VBI-Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zum mitteldeutschen Verbandstag 2018 in den Chemnitzer Hof ein.
Auf dem Programm stehen mit den Herausforderungen der Digitalisierung und der Unternehmensnachfolge zwei hochaktuellen Themen.
Eine Exkursion führt zum Museum für Archäologie im ehemaligen Kaufhaus Schocken

Anmeldung bis zum 20. Februar 2018. Bis  02.02.2018 können Zimmer aus Kontingent im Hotel Chemnitzer Hof abgerufen werden.

12.03.2018, Dresden Deutscher Brückenbaupreis 2018 - Preisverleihung

VBI und Bundesingenieurkammer vergeben zum siebten Mal den Deutschen Brückenbaupreis. Erwartet werden im Audimax der TU Dresden (Veranstaltungsbeginn 18 Uhr) erneut etwa 1.300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Fachwelt, um die Spitzenleistungen des Ingenieurbaus der vergangenen drei Jahre zu feiern. Unter Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministerium zeichnen VBI und BIngK erneut die Siegerbauwerke in den Kategorien Fuß- und Radwegbrücken sowie Straßen- und Eisenbahnbrücken mit den jeweils maßgeblich verantwortlichen Ingenieuren aus. 

Weitere Informationen 

 

 

 

14.03.2018, Dresden Dresdner Stahlbaufachtagung 2018

Das Institut für Stahl- und Holzbau der TU Dresden lädt gemeinsam mit der Bauakademie Sachsen zur Dresdner Stahlbaufachtagung ein. Da der VBI zu den Unterstützern der Veranstaltung gehört, nehmen VBI-Mitglieder zu vergünstigten Konditionen teil.

Programm und Anmeldung: Dresdner Stahlbaufachtagung 2018  - Berechnung und Ausführung von Stahlbaukonstruktionen im Hoch-, Industrie- und Brückenbau (Flyer)

15.03.2018–16.03.2018, München Müller-BBM Fachgespräche

Die „Müller-BBM Fachgespräche“, Erfahrungsaustausch zwischen Behörden, Kommunen, Betreibern und Beratern, gehen 2018 in eine neue Runde. Wie bei den Vorgängerveranstaltungen erwartet die Teilnehmer ein informativer Austausch über die aktuellen Entwicklungen im Umwelt- und Immissionsschutz, gesetzliche Rahmenbedingungen, die Vollzugspraxis sowie Hintergründe und Lösungen aus juristischer und fachlicher Perspektive.
Programm und Anmeldung finden Sie hier: http://www.muellerbbm.de/veranstaltungen/seminare-workshops/7-mueller-bbm-fachgespraeche-maerz-2018-in-muenchen/

21.03.2018, Kiel LV Schleswig-Holstein Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung mit anschließendem Dämmerschoppen
Mitgliederversammlung ab 16.00 Uhr
Dämmerschoppen ab 18.00 Uhr
Veranstaltungsort ist das Maritim Hotel in Kiel

22.03.2018, Berlin Fachkonferenz  Beiräte für den Mittelstand

Die praxisbezogene Fachkonferenz  „Beiräte für den Mittelstand – Mehrwert für die Wirtschaft“  wird gemeinsam von Bundesverband der Freien Berufe (BFB) Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) und dem Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU) in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin ausgerichtet.
Noch verzichten viele Mittelständler auf die Unterstützung durch Beiräte, die mit ausgewählten Experten besetzt sind. So bleiben strategische Chancen ungenutzt. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Tätigkeit in Beiratsgremien, sodass diese nicht nebenbei und ohne fundierte Qualifikationen ausgeübt werden kann. Hier setzt die Fachkonferenz mit einem Programm an, das alle relevante Fragestellungen aus der Perspektive mittelständischer Unternehmen beleuchtet.

Der Teilnahmepreis für die eintägige Fachkonferenz beträgt 390,00 Euro + MwSt.  In Verbindung mit der Anmeldung zur Fachkonferenz können sich interessierte Beiräte-Kandidaten zu einem exklusiven Live Coaching durch ausgewählte Personalberater anmelden. Der zusätzliche Teilnehmerpreis beträgt 90,00 Euro + MwSt.

Programm + Anmeldeunterlagen   der Fachkonferenz 2018 und Impressionen der letztjährigen Veranstaltung

 

 

26.03.2018–12.02.2018 Baugeschichte - Protagonisten des Eisenbaus in Berlin

Der AIV Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin lädt zu einer baugeschichtlichen Veranstaltung  ein. VBI-MItarbeiterin Dr.-Ing. Ines Prokop spricht zum Thema "Berlin und seine Ingenieurkunst - Protagonisten des Eisenbaus".

Weitere Informationen: https://www.aiv-berlin.de/

 

 

VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

Kontakt Bundesgeschäftsstelle

Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon: 030 / 260 62 0
Fax: 030 / 260 62 100
vbi@vbi.de