Tiefe GeothermieNachvollziehbare Planung von Anlagen

Ziel des VBI-Arbeitskreises „Tiefe Geothermie“ ist eine klar verständliche und auch für Nicht-Ingenieure nachvollziehbare Anleitung zur Planung einer Anlage zur Nutzung der Tiefen Geothermie zu verfassen.

Zu einem ersten Treffen hat VBI-Vizepräsident Ernst Ebert am 26. Februar 2009 in die Niederlassung der Ebert Ingenieure nach Frankfurt am Main eingeladen. Seit der zweiten Sitzung in Berlin ist Herr Ebert Leiter des Arbeitskreises. Die Protokolle dieser sowie weiterer Sitzungen finden Sie immer rechts in der grau unterlegten Spalte.

Leiter des Arbeitskreises:

Dr. Klaus Jensch
Team für Technik GmbH
Zielstattstraße 11
81379 München
Tel.: 089 891461-35
k.jensch@tftgmbh.de

Stellvertreter sind abwechselnd

Prof. Dr. Dipl.-Geol. Ingo Sass
Technische Universität Darmstadt
Schnittspahnstrasse 9
64287 Darmstadt
Telefon: 06151 162871
E-Mail: sass@geo.tu-darmstadt.de

und

Prof. Dipl.-Ing. Hubert Quick
Ingenieure und Geologen GmbH
Groß-Gerauer Weg 1
64295 Darmstadt
Telefon: 06151 13036-0
E-Mail: q@quick-ig.de

Ansprechpartner in der Bundesgeschäftsstelle

Wenn Sie weitere Informationen über den Arbeitskreis wünschen oder Interesse an einer Mitarbeit haben, wenden Sie sich bitte an

Dipl.-Ing. Arne Höllen
Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon: 030 26062-261
Telefax: 030 26062-100
E-Mail: hoellen@vbi.de

VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

Kontakt Bundesgeschäftsstelle

Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon: 030 / 260 62 0
Fax: 030 / 260 62 100
vbi@vbi.de