EnergieeffizienzEnergieeffizienz - heute an morgen denken

Klar – Energieeinsparen wollen alle. Das Thema Energieeffizienz berührt heute sämtliche Bereiche des Bauens, der Projektentwicklung und nachhaltiger Planung. Aber wer hat das Know-how, Energie nicht nur effizient einzusetzen, sondern auch den Einsatz der erforderlichen technischen und finanziellen Mittel zu optomieren? Unabhängige Planungsbüros verfügen über dieses Know-how, mit dem sie für das konkrete Bauprojekt angepasste Lösungen entwickeln.

Seit Verabschiedung der EG-Richtlinie zur Energieeffizienz und deren Umsetzung in deutsches Recht durch die Energieeinsparverordnung im Februar 2002 ist die Energieeffizienz integraler Bestandteil heutigen Planungsalltags. Mit der EnEV 2009 und 2012 sind die gesetzlichen Anforderungen gestiegen und mit der EU-Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz neue Aufgaben gestellt. Natürlich hat nicht erst die EU das Thema auf die Tagesordnung gesetzt. Spätestens seit der Ölkrise in den 1970er Jahren ist Energieeinsparung zu einem ökonomischen Prinzip geworden.

Der VBI – immer an der Spitze

Im VBI beschäftigen sich verschiedene Fachgremien mit dem Thema. Gesetzlichche Regulierungen wie die Wärmeschutzverordnung und der Heizungsanlagenverordnung wurden und werden kritisch und konstruktiv begleitet. Nach Vorgabe dieser Anforderungen, werden die Aspekte der Energieeinsparung in den Planungen der Haustechnik oder auch der Gebäudehülle integriert. Bei der Lebenszyklus-Betrachtung von Gebäuden – von der Planung über den Betrieb bis zum Rückbau - spieklt die Energieeffizienz eine integrale Rolle.

Die Folgen des Klimawandels geben dem Thema Energieeffizienz einen zusätzlichen Bedeutungszusammenhang. Nicht allein das Sparen von finanziellen Ressourcen steht im Vordergrund, sondern auch die Verhinderung massiv bedrohlicher Umweltveränderungen. Aus diesen grundsätzlichen Bedingungen entwickeln sich ständig neue Anforderungen an die Planer und die notwendigen Ingenieurleistungen. Die Entwicklung und der Einsatz Erneuerbare Energien ergänzen damut das Thema Energieeffizienz. Denn nur mit neuen klimaneutralen Techniken lassen sich die als klimaschädlich identifizierten CO2-Emissionen verringern und die Folgen für das globale Klima begrenzen.

Arbeiten in Netzwerken

Die vielfältigen Fragestellungen, die sich aus dem Themenkomplex Energieeffizienz ergeben, lassen sich nicht mit einer Disziplin bearbeiten. Denn energieeffiziente Gebäude und Anlagen können nur entstehen, wenn alle beteiligten Gewerke zusammenwirken und aus Innovationen Synergien entstehen.

Der VBI engagiert sich in weiteren mit dem Thema befassten Organisationen. Dabei steht die Fachkompetenz der VBI-Mitglieder im Vordergrund. Auch hier findet der VBI Kooperationspartner und Synergieeffekte.

Auch die globalen Märkte profitieren von deutschen Ingenieurleistungen, die besondere Kompetenz bei Nachhaltigkeit und Energieeffizienz mitbringen. Der VBI unterstützt seine Mitglieder intensiv im internationalen Wettbewerb und wirbt bei den Ministerien um Unterstützung.

Planer mit dem Bearbeitungsspektrum Energieeffizienz finden Sie in der VBI-Planerdatenbank.

VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

Kontakt Bundesgeschäftsstelle

Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon: 030 / 260 62 0
Fax: 030 / 260 62 100
vbi@vbi.de