TermineAlle Termine auf einen Blick

28.09.2016–29.09.2016, Berlin Interdisziplinäre Beratung - Ausschreibungs- und Claim-Management

Die Tagung der Fachgruppe TWU mit dem AK Kommunalberatung und Teilnehmern des BDU widmet sich dem Ausschreibungs- und Claim-Management als Beratungsleistungen für den Auftraggeber. Die praxiserfahrenen Referenten sind Rechtsanwalt Dr. Johann Peter Hebel und VBI-Mitglied Sandra Trelle.

Programm und Anmeldeformular

28.09.2016–30.09.2016, Bremen Deutscher Straßen- und Verkehrskongress mit Ausstellung

Vom 28. bis 30. September 2016 trifft sich die Fachwelt auf dem Deutschen Straßen- und Verkehrskongress 2016 in der Messe Bremen. Gastgeber ist die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen FGSV.
Der Kongress mit Fachausstellung steht unter dem Motto "Bausteine für die Nachhaltigkeit im Straßen- und Verkehrswesen".

Kongress- und Ausstellungsprogramm unter www.fgsv-kongress.de

29.09.2016, Bonn Ausschuss Wasserwirtschaft

Der VBI-Ausschuss Wasserwirtschaft tagt im Bonner Maritim Hotel. Prof. Stefan Leupertz trägt zur außergerichtlichen Streitbeilegung vor. Die Auswirkungen der Homogenbereiche auf die Leistungsverzeichnisse stehen ebenfalls auf dem Programm. Am Vorabend ist zu einem gemütlichen Beisammensein in der Brasserie des Hotels eingeladen.

Programm und Anmeldung

 

29.09.2016, Magdeburg BIM konkret - VBI-Praxisforum in Magdeburg

Der VBI lädt zu einer weiteren Veranstaltung seiner aktuellen BIM-Reihe nach Magdeburg ein. Zentrale Fragestellungen sind: Was erwarten Auftraggeber, was erwarten wir selbst und wie kommen wir ans Ziel?
Die deutschlandweite Veranstaltungsreihe erfolgt in Zusammenarbeit mit Mensch und Maschine sowie Autodesk. Daher erhalten VBI-Mitglieder im Rahmen eines Verbandsabkommens zwischen VBI und Mensch und Maschine Sonderkonditionen für weitere Schulungspakete sowie beim Softwarebezug.
Weitere Informationen und Anmeldungen zur gemeinsamen Veranstaltungsreihe unter www.mum.de/vbi

30.09.2016–02.10.2016, Prad/Südtirol Verkehrswege in den Alpen

Der VBI-Landesverband Bayern lädt gemeinsam mit dem Deutschen Verein für Vermessungswesen vom 30. September bis 2. Oktober 2016 ins Südtiroler Prad am Stilfserjoch zum Symospion Bau-Geo-Umwelt "Verkehrswege in den Alpen".

Auf dem Programm steht neben Fachvorträgen zu Bau und Vermessung von Tunnel, Seilbahn, Straße und Wanderwegen auch eine Exkursion zum höchstgelegenen Marmorbruch Europas.

Die (unverbindliche) Registrierung als Interessent/in ist bereits möglich unter https://events.vbi-bayern.de/registration/add/60

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Gert Karner vom VBI-Landesverband Bayern, gert.karner@karner-ing.de.

Pencil VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

© 2011 Verband Beratender Ingenieure