NewsletterVBI-FIDIC-Seminar „Claims and Disputes“

Alljährlich bietet der VBI eine konstante Reihe von Seminaren zur Anwendung der FIDIC-Vertragsmodelle in deutscher Sprache an. Nach der Sommerpause nimmt die Reihe mit dem zweitägigen Seminar zum Thema Claims and Disputes erneut Fahrt auf. Am 21. und 22. September findet das Seminar in Berlin statt. Dipl.-Ing. Axel-Volkmar Jaeger ist nicht nur aus seiner Ingenieurtätigkeit, sondern vor allem als Vorsitzender des FIDIC-Komitees, das die aktuelle Vertragsreihe erstellt hat, mit deren Inhalten vertraut. Rechtsanwalt Dr. Sebastian Hök ist Experte für die FIDIC Standards, Autor der VBI-FIDIC-Arbeitshilfen und vor allem aus zahlreichen Projekten rund um den Globus ein Kenner der Materie. Mit diesem Referenten-Tandem erhalten Teilnehmer einen fachkundigen und an der Praxis geschulten Einblick in die FIDIC-Vertragsmodelle aus ingenieurtechnischer wie juristischer Perspektive.

Die Seminarreihe wird im Oktober mit dem Seminar zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Dispute Adjudicator fortgesetzt. Die Prüfungen finden im Januar 2013 statt. Im Auftrag der FIDIC als dem internationalen Dachverband der Planerverbände führt der VBI nicht nur die Ausbildung und Prüfung zum sogenannten Dispute Adjudicator durch, sondern führt auch die Liste der deutschsprachigen Dispute Adjudicators auf seiner Webseite.
Den Dispute Adjudicator sieht FIDIC in ihren Vertragsmodellen als unparteiischen Partner zur Vermeidung, Beilegung und Schlichtung von Streitigkeiten zwischen den am Bau Beteiligten vor.

Die nächsten Einführungsseminare zum Verständnis der wichtigsten Vertragsmodelle von FIDIC werden wieder ab März 2013 in Berlin angeboten.

Information und Anmeldung online über www.germanfidicseminare.de.

© 2011 Verband Beratender Ingenieure