NewsletterErste Aufsichtsratssitzung der planen-bauen 4.0

Staatssekretär Bomba, Foto: BMVI

Staatssekretär Bomba, Foto: BMVI

Unter Leitung des Staatssekretärs im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Rainer Bomba, fand am 24. Mai 2015 die erste Aufsichtsratssitzung der planen-bauen 4.0 GmbH statt. Dieser Zusammenschluss der gesamten Wertschöpfungskette Planen, Bauen und Betreiben wurde vom VBI als Initiator gemeinsam mit Partnerverbänden ins Leben gerufen, um die Digitalisierung der Branche wirksam mitzugestalten.

Als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender wirkt VBI-Präsident Dr. Volker Cornelius mit. Avisiert ist an inhaltlicher Arbeit ein Stufenplan zur Einführung von Mindestanforderungen der öffentlichen Auftraggeber an die Vergabe von BIM-Projekten. Bereits aktiv begleitet werden die Normungsaktivitäten im DIN. So stellt die planen-bauen 4.0 den Obmann des zuständigen Arbeitsausschusses Dr. Thomas Liebich. Auch der VBI ist direkt in den Normgremien vertreten.

© 2011 Verband Beratender Ingenieure