AktuellesVBI-Vertreter im Gespräch mit Bundesminister Altmaier

VBI-Gäste bei Kanzleramtsminister Altmaier: Jörgen Kopper (l.), Arno Metzler (2. V. r.) und Christoph Dumont (r.).

VBI-Gäste bei Kanzleramtsminister Altmaier: Jörgen Kopper (l.), Arno Metzler (2. V. r.) und Christoph Dumont (r.).

Bundesminister Peter Altmaier traf sich am 15. März im Berliner Kanzleramt mit VBI-Hauptgeschäftsführer Arno Metzler und dem saarländischen VBI-Vorsitzenden Dipl.-Ing. Jörgen Kopper sowie seinem Stellvertreter Dipl.-Ing. Christoph Dumont. Themen des Gesprächs waren u. a. der neuerliche Angriff auf die HOAI durch die EU-Kommission mit dem im November 2016 eingeleiteten Vertragsverletzungsverfahren und das vom VBI in der vorliegenden Fassung abgelehnte EU-Dienstleistungspaket.

Außerdem sprachen die Gäste mit Bundesminister Altmaier über die Probleme für die Ingenieure beim Thema gesamtschuldnerische Haftung und die strategische Bedeutung der Beratenden Ingenieure für den Export. Darüber hinaus gab es einen Ausblick auf den VBI-Bundeskongress 2020 in Saarbrücken, zu dem die VBI-Vertreter den Saarländer Altmaier herzlich einluden.

Pencil VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

© 2011 Verband Beratender Ingenieure