AktuellesFreundschaftsabkommen mit ukrainischem Verband unterzeichnet

v.l.n.r.: Dr. Volker Cornelius; Lev Partskhaladze, stellv. Bauminister Ukraine; Sts. Rainer Bomba; Maksym Malashkin, Sts Bauministerium Ukraine; Oleksandr Nepomnyashchyy, ICEG-Präsident

v.l.n.r.: Dr. Volker Cornelius; Lev Partskhaladze, stellv. Bauminister Ukraine; Sts. Rainer Bomba; Maksym Malashkin, Sts Bauministerium Ukraine; Oleksandr Nepomnyashchyy, ICEG-Präsident

Im Beisein von Sts Rainer Bomba hat VBI-Präsident Dr.-Ing. Volker Cornelius am 27.02.2017 in Kiew ein Freundschaftsabkommen mit dem ukrainischen Ingenieurverband ICEG unterzeichnet. Beide Verbände vereinbaren damit die Kooperation auf grundlegenden Gebieten wie dem Schutz der unabhängigen Berufsausübung, der Ausbildungsqualität und der Einhaltung von Compliance-Regeln. Hierzu wollen VBI und ICEG den Kontakt und Austausch ihrer Mitgliedsunternehmen aktiv fördern.

Cornelius lobte die Erfolge der Ukraine in der Dezentralisation, die kommunale Auftraggeber entscheidungsfähig gemacht habe. Nun gelte es ein transparentes Regelsystem zu schaffen, das auch ausländischen Investoren verlässliche Rahmenbedingungen schaffe. Auch Staatssekretär Bomba bot der Ukraine bei der Umsetzung deutsche Unterstützung an. Hierzu seien bereits Kooperationsvereinbarungen getroffen worden. dabei habe Deutschland auch Expertise bei geplanten Maßnahmen in der Modernisierung der Straßen-, Schienen- und Wasserstraßeninfrastruktur zugesagt.

Pencil VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

© 2011 Verband Beratender Ingenieure