Brückenbaupreis 2018 - Sechs Brücken im Finale

Die Jury hat im Oktober getagt und aus insgesamt 29 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen jeweils drei Bauwerke der beiden Wettbewerbskategorien für den Deutschen Brückenbaupreis 2018 nominiert. Dabei hatten die Juroren jeweils die Qual der Wahl unter 15 Straßen- und Eisenbahnbrücken bzw. 14 zum Wettbewerb eingereichten Fuß und Radwegbrücken. Sie entschieden sich für Bauwerke in Hessen, Baden-Württemberg, Thüringen, Niedersachsen und zwei bayerische Projekte. mehr ›

ingenieur-talente.de begeistert für den Beruf

Mit der Webseite Ingenieur-Talente weckt der VBI Interesse für den Ingenieurberuf. In kurzen Filmen stellen junge Ingenieure ihre ganz persönliche Motivation für den Beruf vor und gewähren Einblicke in ihren Berufsalltag. Kurze Spots widmen sich sechs Attributen, die für den Beruf stehen. Die Seite richtet sich an Schülerinnen und Schüler auf der Suche nach dem passenden Studium. mehr ›

VBI-Bundeskongress 2017 - Infrastruktur 2030

Unter dem Titel Infrastruktur 2030 - In der Mitte Europas findet der VBI-Bundeskongress in diesem Jahr in Frankfurt am Main statt. Ein spannendes Programm zum Thema erwartet die Gäste in der öffentlichen Veranstaltung am Donnerstag. Moderiert wird der Nachmittag von FAZ-Journalist Dr. Matthias Alexander. mehr ›

VBI lädt zu FIDIC-Weltkongress 2018 nach Berlin

Auf dem internationalen Infrastrukturkongress, den der Weltdachverband FIDIC in diesem Jahr in der indonesischen Hauptstadt Jakarta ausgerichtet hat, konnte der VBI die Teilnehmer aus aller Welt für das nächste Jahr nach Berlin einladen. Die FIDIC-Jahreskonferenz, zu der bis zu eintausend Ingenieurconsultants aus den weltweit fast einhundert FIDIC-Mitgliedsverbänden erwartet werden, wird vom 9. bis 11. September 2018 im Berliner Hotel InterContinental stattfinden. mehr ›

Appell zur Stärkung der Energieeffizienz

Eine neue Bundesregierung sollte die Rolle der Energieeffizienz für die Energiewende politisch stärken. Die Förderung von Einsparung und effizienter Nutzung von Energie gilt es voranzutreiben, damit die Energiewende erfolgreich umgesetzt werden kann. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, hat der VBI die Anzeige des Bündnis Effizienzwende mit unterzeichnet, die am 26. September 2017 in der FAZ erschienen ist. mehr ›

"Running Engineer" beim Berlin-Marathon 2017

Running Engineer, VBI-Mitglied und -Kassenprüfer Dr.-Ing. Franz Zior läuft schon seit Jahren erfolgreich internationale Marathon-Wettkämpfe; so ist er auch regelmäßiger Teilnehmer des Berlin-Marathon. In diesem Jahr hat der erprobte Läufer die Strecke des schnellsten Stadtmarathons der Welt in einem eigens für diesen Anlass kreierten VBI-Laufshirt absolviert. mehr ›

Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen veröffentlicht

Die Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) ist am 31. August 2017 erschienen und kann auf der Seite des DIBt heruntergeladen werden.Wie berichtet, hat es im Vorfeld eine kontroverse Debatte gegeben, in der sich der VBI in Übereinstimmung mit weiteren Verbänden der Branche klar gegen die Muster-Verwaltungsvorschrift in der jetzt veröffentlichten Form positioniert hat. mehr ›

Branchenumfrage Wirtschaftliche Lage – Ergebnisse liegen vor

Die aktuelle „Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieure und Architekten – Index 2016“ endete mit einer Rekordbeteiligung. Rund 1.700 ausgefüllte Fragebögen gingen zu der gemeinsamen Umfrage von VBI, Bundesingenieurkammer und AHO beim auswertenden Bundesinstitut der Freien Berufe ein. Für diese Rekordbeteiligung sorgten vor allem die Architekten mit 59 % aller Umfrageteilnehmer, darunter allein 750 Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg. mehr ›

Verbände kritisieren Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen

Gemeinsam mit Spitzenverbänden aus Baugewerbe, Bauindustrie und den Prüfingenieuren übt der VBI deutliche Kritik an der neuen, vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) im Auftrag der Länder veröffentlichten, Fassung der Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB). „Die Zielrichtung der MVV TB ist grundfalsch: Sie ist ein juristisches „Schlichtungsangebot“ an die EU-Kommission und für die Baupraxis untauglich", heißt es einer gemeinsamen Stellungnahme der Verbände zu der Muster-Verwaltungsvorschrift. mehr ›

EU-Kommission stoppt Verfahren gegen deutsche Regelung zu Bauprodukten

Die EU-Kommission hat am 13.07.2017 das Vertragsverletzungsverfahren in Bezug auf die deutschen Regelungen zu Bauprodukten eingestellt. Damit erkennt die EU-Kommission an, dass das 2014 zur damals geltenden Bauproduktenrichtlinie ergangene Urteil des EuGH (Rechtssache C-100/13) in Deutschland vollständig umgesetzt wird. Mehrfach hatte der VBI auf mögliche Sicherheitsrisiken hingewiesen, die sich durch Lücken in der Überprüfung von Bauprodukten ergeben könnten. mehr ›

VBI-Mitglied werden

Bewerben Sie sich jetzt und profitieren Sie von allen Vorteilen einer Mitgliedschaft.

Zur Anmeldung

Kontakt Bundesgeschäftsstelle

Verband Beratender Ingenieure VBI
Budapester Straße 31
10787 Berlin
Telefon: 030 / 260 62 0
Fax: 030 / 260 62 100
vbi@vbi.de